Villefranche-de-Rouergue. Sieg des Kenianischen Wilson Kamau

Der Kenianischen Wilson Kamau die linie als sieger./Foto DDM
Der Kenianischen Wilson Kamau die linie als sieger./Foto DDM

179 rennsport-enthusiasten auf der straße nahmen an den ersten 10 km von der bastide sehr gut organisiert durch das Team 12 und dem Rotary-Club-lokal. 15 jugendliche von 5 bis 9 jahren und 16 9-bis 16-jährige vor dem rennen der erwachsenen, die zusammen einen kaffee von hoher qualität auf einem rundkurs 10,140 km, dass der gewinner, der Kenianisch Wilson Kamau, als schwierig : «Ich konnte nicht kämpfen, meinen persönlichen rekord von 28’auf eine solche schaltung, die nicht flach ist. Der falsche platte ist sehr schwierig.»

Wenn bei den senioren und veteranen 2 männlichen konkurrenten von außen gemacht haben, das gesetz, die veteranen 1 Team 12 haben besetzten podium. Bei den frauen, die meisterin Algerien Tifati Kenza Dahamani gewinnt senioren, während Marion Clignet endet an der spitze der veteranen 2 und Agnes Francastel raster alle seine gegner veteranen 1. Das niveau in der ersten ausgabe von 10 km von der bastide ist von ausgezeichneter qualität, mit 4 konkurrenten in weniger als 31 ’16 bis unter 35′.

" Alle ergebnisse.

Männer. Senioren : 1. Wilson Kamau, die 10 km 29’51" ; 2. Mickaël Fett (Pessac), 30’29" ; 3. Mathieu Brulet (Verneuil), 30’37" ; 4. Damien Fett (Pessac), 30’58" ; 5. Laurent Barès (Laval), 31’34".

Veteranen 1 : 1. Alexander Der Zitterte und Team 12), 33’45"; 2. Slimane Benyakoub (Team 12), 33’58"; 3. Habib Bennama (Team 12), 34’32".

Veteranen 2 : 1. Abder Mamou (Caussade), 33’52"; 2. Norbert Moitrieux (Rodez), 36’31"; 3. Guy Brustbein (GAP), 36’37".

Hoffnungen : Teddy Fualdès (Team 12), 35’10", 17 scratch.

Veteranen 3 : Michel Molina, 42’37".

Veteranen 4 : Marcel Henry, 46’10".

Behindertensport : 1. Jean-Christophe Beauvilliers (Rennes), 37’31", 29 scratch.

Frauen. Senioren : 1. Tifati Kenza Dahamani (Algerien), 34’37", 15 scratch ; 2. Nawal Pinna (Toulouse), 36’24" ; 3. Esther Njeringanga (Kenia), 37’22".

Veteranen 1 : Agnes Francastel (Balma), 42’12".

Veteranen 2 : Marion Clignet (Athlé 632), 40’11".

Veteranen 3 : Anne-Marie Calmels (Druelle), 51’15" ; 2. Nicole Nouviale (Villefranche), 56’52".

Schreibe einen Kommentar