Villefranche-de-Rouergue. Laye Yade zufrieden zu beginn der saison

Der coach, Lade Yade, wie der präsident Bernard Vernhes, ist zufrieden mit der saison der senioren männlich./Foto DDM, Sylvie Bosc.
Der coach, Lade Yade, wie der präsident Bernard Vernhes, ist zufrieden mit der saison der senioren männlich./Foto DDM, Sylvie Bosc.

Kam im september an der spitze der männlichen BBV, Laye Yade es auf den punkt.

Was sind ihre eindrücke nach diesen vier monaten BBV ?

wer hätte gedacht, dass ein solches zu beginn der saison? Ich kannte den wert des teams gegangen, BBV, aber von dort aus zu denken, 9 siege in 9 spielen… ich sehe, dass das team II den zweiten der liga, nur einen punkt des ersten und das team III, technische kooperation mit Morlhon, ist auch die zweite, punktgleich mit dem ersten. Beide teams haben bisher bekannt, dass eine einzige niederlage.

was sind aufgrund dieser ergebnisse ?

Der personalbestand ist komplett. Die ausbildung villefranchoise qualität ist. Die spieler arbeiten ernsthaft zu trainieren. Sie haben eine idee im kopf zu bringen, 23 jahre später sagte man mir, das BBV auf nationaler ebene. Wir haben die chance, einen chef auf dem boden. Wilhelm Roux geht vielleicht nicht so schnell, es war aber seine wissenschaft des spiels ist wichtig. Es verfügt über statistiken wert: 5 bis 7 bälle gewonnen spiel, das ist eine statistik, dass selbst die besten, auf einem sehr hohen niveau nicht haben. Seine freunde vor ort haben die fähigkeiten, die es ermöglichen, dieses team nicht seine grenzen kennen.

Samstag, es ist erholung; wie sehen sie das ergebnis ?

wir zeigen derselben demut, die uns von anfang an. Weiterhin hart arbeiten. Halten das vertrauen, das in uns wohnt. Anwenden der gleichen strenge defensive. Bewahren wir unsere solidarität. Wenn diese fünf punkte bleiben unser ständiger, die saison 2014-2015, Villefranche kann stolz darauf, dass sein team in der nationalen.

Und dann ?

Der personalbestand ist bereit für die nationale 3. Gil Mariès, der coach Albi, der uns sagte er nicht am samstag abend nach dem spiel in Rodez, «wir haben in unserer henne 2-oder 3-formationen, die, wenn sie die tätigkeit in prénat Pyrenäen, wären sieben oder achtel» … vielleicht eine verstärkung? Aber vorher muss triumphieren TOAC, samstag abend, Robert-Fabre, und am darauf folgenden samstag, NET ‚ S, immer in unser wohnzimmer. Wenn wir dann mit 11 siegen, müssen in die zukunft, so nah…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.