Varen. René Pons die ehre

triumphalen Empfang unter der hecke ehre der spieler Valver Fußball, wie seine enkelkinder. Surpise und emotion für den freund «pom-pom».
Triumphaler empfang unter der hecke ehre der spieler Valver Fußball, wie seine enkelkinder. Surpise und emotion für den freund «Bommel».

am Abend der großen emotionen in Varen, in der halle Teil, um zu feiern, der legendäre René Pons, alias «pom-pom», hatte ein paar freundinnen eingeladen, um seinen achtzigsten geburtstag. Aber gut gehütetes geheimnis, das festkomitee, dessen vorsitzender er ist seit anbeginn der zeit, ihm zusammenbraute eine große überraschung bot ihm einen abend der freundschaft. Mehr als hundert freunde, von denen ein großer teil der fußball-familie, seinen enkelkindern kopf der hecke ehre, hielten mit «Bommel». Totale überraschung! Anekdoten und rede zeigten die persönlichkeit liebenswert, mit einem gemeinsamen ort der freiwilligenarbeit symbolisiert durch die abgabe einer goldmedaille in der freiwilligenarbeit. Das ist eine lange und ununterbrochene reise in den dienst einer leidenschaft, den fußball, den roten faden des abends. Der linksaußen des mythischen Gallus, dem manager des Kartells Valver Foot 82, liebe trikot bleibt unberührt. Und René Pons auf der bank, «es ist etwas», sagten im chor und seine teamkollegen, spieler und funktionäre. Alten und jungen haben in den speicher diese unnachgiebigkeit verschärft, um die verteidigung seines teams. Alle schiedsrichter, die sich an sie erinnern, «pom-pom», heißt es in einer stimme. seine leidenschaft ist es, gleich sein engagement in den vereinen. Und es ist gut, was wir lieben «Bommel». Nicht zu vergessen, im hintergrund, alle arbeiten von René zugunsten der allgemeinheit: der raum Teil; im stadium Raoul-Mouysset, Lexos.

Also, nochmals vielen dank, alles gute zum geburtstag und noch viele glückliche jahre zwischen feiern und fußball-spiele!

Schreibe einen Kommentar