Valroufié. Jean-Louis Atger : «Eine liste hören»

Patrick Nicolaon, Serge Raffy, Georges Monells, Jean-Pierre Annès, Jean-François Morisset, Emilia Gual, Françoise Cuckold, Marie-Josée Tortajada, Jean-Louis Atger, Isabelle Deléry, Chrystelle Batut.
Patrick Nicolaon, Serge Raffy, Georges Monells, Jean-Pierre Annès, Jean-François Morisset, Emilia Gual, Françoise Cuckold, Marie-Josée Tortajada, Jean-Louis Atger, Isabelle Deléry, Chrystelle Batut.

Ein team besteht aus rund um Jean-Louis Atger, hat den ehrgeiz, wieder das wort an die bewohner. Diese elf kandidaten finden, dass die einwohner der gemeinde wurden nicht gehört, die bei der letzten wahlperiode. Wir trafen uns mit der spitze der liste mit dem titel «gemeinsam für ein besseres leben», Jean-Louis Atger.

Was sind die beweggründe für ihr engagement ?

Meine colistiers und ich uns entschieden, dass wir das hören, den austausch und die abstimmung für die verwaltung im interesse der gemeinde. Wollen wir verknüpfen unsere mitbürger in den wichtigen entscheidungen des stadtrates.

Was ist ihre politische zugehörigkeit ?

Ich wollte darstellen, um mich herum ein team von kompetenten personen, die für die verwaltung der gemeinde und wir entschieden uns, zusammen nicht angezeigt, der politischen zugehörigkeit.

Wie wollen sie das ändern, in ihrer gemeinde ?

Wir wünschen uns eintragen in einen ansatz der partizipativen demokratie, indem der sitzungen der bürger, um erweitern den raum der reflexion und stärkung der verbindung zwischen den menschen und den auserwählten.

Wie wollen sie die durchführung ihrer kampagne ?

Wir liefern sie einen fragebogen, um zu sammeln, die vorschläge der bewohner mit dem ziel, sich besser auf ihre erwartungen. Seine analyse ergänzt die zukünftigen projekten unter berücksichtigung der zur verfügung stehenden haushaltsmitteln. Jetzt, sie können ihre anregungen und vorschläge auf unsere e-mail : mvavalroufie@gmail.com

Was wird ihre erste aktion, wenn sie gewählt werden ?

Unsere aktionen entstehen, die abstimmung zwischen dem stadtrat und die bevölkerung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.