Terssac. Jean-Philippe Roques erklärt sich

amtierenden bürgermeister, Jean-Philippe Roques, wieder mit einem team verjüngt und zu begründen./Foto DDM, S. S.
Der regierender bürgermeister, Jean-Philippe Roques, wieder mit einem team verjüngt und zu begründen./Foto DDM, S. S.

am Montag abend Jean-Philippe Roques, brig eine zweite amtszeit an der spitze der gemeinde Terssac, stellte seine mannschaft und sein programm in den saal des Innenhofs.

Hinter diesem slogan «Zeichne mir mein dorf», verbirgt sich der wille der mannschaft des bürgermeister-kandidaten zu bauen, und die konturen seiner gemeinde für 6 jahre und mehr, unter berücksichtigung der unausweichlichen demografischen wandels und der wirtschaftlichen, dass dieses dorf nicht fehlen kennen, in den kommenden jahren.

für einen Strukturierten zukunft dienstleistungszentrum wird der neue schwerpunkt des dorfes, das projekt beruht auf einer harmonischen, von der kommunalen bereich, zwischen den wohngebieten, den wirtschaftsstandort (Albipôle), dem pol, der schule und den vereinen und schließlich die sportgeräte. Darüber hinaus ist durch seine lage am ufer des Tarn, der liste «Zeichne mir mein dorf» möchte eine echte bereicherung für die aufwertung der lebensqualität der bewohner.

Das neue team von Jean-Philippe Roques bietet solide spezialisten der finanzen : neben der regierender bürgermeister, ein ehemaliger experte in rechnungslegung und aktuelle vize-präsident der finanzkommission der C2A, man hat 2 colistiers des bankensektors sowie ein pdc für den fiskus. Der regierender bürgermeister zögerte nicht, zu überarbeiten sein team, indem der anteil schöne junge wie Laura Mony (21 jahre) und rugby Baptiste Hecker (26 jahre), kapitän des SCA. Die kontinuität und erneuerung verbinden sich nunmehr in einem team, das sich will, kompetent und dynamisch.

in Der liste «Zeichne mir mein dorf» :

Delphine Anceze ; Jean-Claude Arnaud ; Jacky Cournède ; Hélène de Lavergne ; Alain Flandrois ; Marie-Hélène François ; Laurent Guinard ; Françoise Guiraud ; Täufer Hecker ; Norbert Leclerc ; Christophe Lecourt ; Johannes Mauriès ; Laura Mony ; Jean-Philippe Roques und Jocelyne Vidal.

Schreibe einen Kommentar