Serge Lama feiert 50-jährigen karriere in Albi

kleid schwarz als weiß -, energie ist immer noch da./ Foto DDM
In schwarz als weiß -, energie ist immer noch da./ Foto DDM

Der sänger Serge Lama wird im Scénith Albi am 6. februar, um zu feiern, fünfzig jahre karriere. Der künstler kommt von auftreten in Toulouse.

Ein display in form von rahmen-riese ist gelegt auf der bühne. Die fotos für diejenigen, die das leben von Serge Lama marschieren…Der künstler, der sieht, kommentiert sie mit humor oder nostalgie : Serge Lama feiert 50-jährigen karriere und das publikum ist begeistert !

Derzeit auf tour ist, wird es in Albi am 6. februar mit der gleichen energie seiner ersten erscheinung : fröhlichkeit, traurigkeit, hoffnung und engagement sind so viele gefühle, die die öffentlichkeit dringen, da Serge Lama, das ist es ! In zwei songs, er ist in der lage, zu denken, der die massen mit «blitz und der revolver» einer seiner letzten lieder über die zustand der welt von heute, dann begeben sie sich auf die folge «frauen-frauen» : die gesichter einfrieren und dann leuchten, Serge Lama nicht gleichgültig lässt.

«Es ist das kostüm, dass sie klatschen»

Begleitet auf der bühne von seinem «quartett charme», Sergio Tomasi sein akkordeonist immer, Philippe Hervouet sein gitarrist breton, der sänger von bordeaux erscheint abwechselnd in einem spiel von licht außergewöhnlich gekleidet in schwarz und weiß. Ein kostüm zu ändern, die sagen, der künstler : «ich mache mir keine illusion, es ist das kostüm, dass sie klatschen ! Es ist wahr, es erinnert sie an die schönen jahre…»

Und in der musik wieder, die fotos aus seiner kindheit erscheinen : als seine mutter und sein vater, George Chauvier, sänger in den fünfziger jahren, das musste aufhören, seine karriere auf drängen seiner frau, die lieber die stabilität in den wechselfällen des lebens von sänger… Serge Lama hat immer gelitten und zwölf jahren versprochen, seinen vater dazu, der zeigt, Olympia : das kind war künstler geworden und werden es auch bleiben !

Die show geht weiter, die ersten noten von «ich kann die zeit» erklingen, ein lied über das alter, die tränen in die öffentlichkeit. «Abenteuer abenteuer» übernimmt und die magie der veränderung ist da. Das konzert dem ende zu, der künstler geht, die zuschauer stehen und können nicht genug davon bekommen, Serge Lama zurück und begann seine berühmte «ich bin krank», dass es endet, a capella, mit seinen fans : es kommt zu verfolgen 50-jährigen karriere mit ihnen, das bild ist schön.

Konzert am 6. februar 2014 im Scénith Albi, 20: 30 uhr

Wie buchen

BLAU ZITRONE : 05 62 73 44 77 – www.bleucitron.net – SCENE NATIONALEN ALBI – www.albilletterie.fr – FNAC – GEANT – CARREFOUR – FILIALEN U- 0 892 68 36 22 (0,34 €/min) – CULTURA – AUCHAN – E LECLERC – 0 892 390 100 (0,34 €/min.) – www.fnac.com – www.ticketnet.fr – www.digitick.com

Preise : 51 oder 55€

Schreibe einen Kommentar