Senkung der lohnnebenkosten : rechts nimmt die niederlande im wort

François Hollande hat überrascht, Medef und der UMP hand ausstrecken, den chefs./Foto DDM
François Hollande hat überrascht, Medef und der UMP hand ausstrecken, den chefs./Foto DDM

Seit der zeit, als die rechte fordert eine senkung der belastung für die unternehmen, die es ihm schwer, sich gegen den «pakt der verantwortung» ,schlug François Hollande, der französische arbeitgeberverband Medef. Gestern, einige seiner tenöre haben gesagt, «Klasse !» an den Präsidenten.

Holland hat die rechts auf der rückseite. Bietet bei seinen wunsch, einen «pakt der verantwortung» der französische arbeitgeberverband Medef mit einem rückgang der belastungen der unternehmen gegen neueinstellungen, es erschwert die opposition, die ständig behaupten, eine solche maßnahme seit einem halben jahr. Plötzlich rechts, der keine andere wahl hat, als der Präsident das wort. «Klasse !», starteten mehrere staats-und regierungschefs der UMP. «Es ist wahr, dass er uns hat wünsche, die relativ zu dem rechten», urteilte Raffarin «Wir waren uns alle einig, es gibt zu viele steuern, muss man sinken die belastungen, nicht genug getan wird, um die beschäftigung. Er tut ! Kichererbse, Herr präsident !», rief der ehemalige ministerpräsident. Unterstützen-t-er geht zu den taten ? «aber natürlich !», er hat geantwortet, bevor sie sich zeigen, mehr vorsichtig : «Aber die ökos, die kommunisten, die nicht der mehrheit seiner über», «sein wort». «Warum hat man verloren, zwei jahre ? Ich bin bereit zu stimmen, eine verringerung der personalkosten. Ja, es muss in diese richtung zu gehen-da» ! aber «er geht in die akte, die er uns zeigt, dass er die mehrheit seiner worte.»

Gleichen ton in den erklärungen von Valérie Pécresse : «ich sage tatsächlich : schaschlik mit Hollande», sagte sie gestartet, i > TELE. Aber er sortierte seine zustimmung, vorsichtig zu einer anfrage von handlungen, die mit dem symbol des guten willens der nicht-verabschiedung des gesetzes dezentralisierung, dass sie der ansicht ist, ausgeben. Abgeordneter Bruno le Maire, stimmt auch : «Wenn morgen François Hollande sagt uns : kichererbse, 36 milliarden beiträge familie, ich zog belastungen auf die löhne und ich überträgt sie auf eine andere grundlage und ich erleichtere von 36 milliarden euro, die belastungen auf die löhne, da würde ich sagen «toll, man geht in die richtige richtung».

Bereits in der vergangenen woche, als heißer wunsch des Vorsitzenden, der stellvertreter von Franzosen im ausland Frédéric Lefebvre hatte, kommentierte : «Weniger aufwand für die unternehmen, weniger staatsausgaben : ich sage «kichererbse». Diese änderung der politik, die kenntnis der präsident der Republik, ist es notwendig, dass die opposition begleitet. Es ist unsere pflicht, während unser land ist in schwierigkeiten, bei jeder gelegenheit, wenn wir können, werden unit».

Gestern beim treffen der gruppe in der gemeinde, die sozialisten haben sehr unterstützt «pakt der verantwortung» angekündigt, die von Holland. Harlem désir verteidigte sich darin «ein meilenstein» sozial-liberalen, lieber evozieren eine «beschleunigung der reformen». Nur zwei abgeordnete der linken seite des PS haben kritik geäußert. Aber alle die sozialdemokraten erwarten die klarstellung, dass der Präsident bringen sollte, bei seiner pressekonferenz vom 14. januar, auf die «kontrahenten» erwartet er von der Medef in beschäftigung zu sein «pakt der verantwortung».

Schreibe einen Kommentar