Saverdun. Nach den guten wünschen zu den senioren, die platten der Könige

Philippe Calléja und seine frau haben das beispiel auf der tanzfläche./Foto DDM.
Philippe Calléja und seine frau haben das beispiel auf der tanzfläche./Foto DDM.

am Donnerstag nachmittag, festsaal, der bürgermeister Philippe Calléja stellte seine wünsche für die senioren der gemeinde. Er erinnerte daran, in wenigen worten, was war das jahr 2013, auf nationaler ebene mit der entsendung von soldaten des 1. HLW in Mali und in der zentralafrikanischen republik und auf lokaler ebene mit der inbetriebnahme des sozialmedizinischen zentrums und der ADAPEI, sowie die durchführung von mehreren renovierung : kindergarten, pfarrhaus evangelische dächer der kirche und der gemeinschaft der gemeinden. «Heute nachmittag ist ein highlight der geselligkeit und austausch. Sie leben zusammen, das ist die gesellschaft», sagte er abschließend. Nach den guten wünschen sich die älteren genossen haben und die traditionelle königskuchen und geröstet mit der blanquette de Limoux. Dann haben sie ein auf der tanzfläche zu den klängen des akkordeons von Alain Bosqué.

Schreibe einen Kommentar