Samatan. Pierre Chaze, ein mandat endet

Stein Chaze (hier mit Martine, seine frau) : «Ich wünsche viel glück bei wer wird mein nachfolger und hat so viele projekte umzusetzen und in erster linie dem sammeln Samatanais»./Foto DDM, Maia Alonso.
Pierre Chaze (hier mit Martine, seine frau) : «Ich wünsche viel glück bei wer wird mein nachfolger und hat so viele projekte umzusetzen und in erster linie dem sammeln Samatanais»./Foto DDM, Maia Alonso.

Bei der feierlichen gelübde, freitag, Stein Chaze, nach der bilanz der gemeinde 2013", ließ sich zurück auf den 5 jahren seiner amtszeit als bürgermeister, der endet im märz : «die erfolge, die sich hunderte von kleinen, mittleren und größeren», und aufzuzählen : komplette instandsetzung des rathauses auf 3 etagen mit aufzug ; bau einer neuen tagungsraum der mezzanine-festsaal ; bau umkleideräume, sanitäranlagen, saal der schiedsrichter unter der halle, die geflügel ; einrichtung eines neuen rugby-spielfeld mit beleuchtung ; kauf eines neuen trainingsgelände ; umwandlung des taubenschlags des kollegiums in der kindertagesstätte und minicrèche ; kauf der gebäude der ex-DDE und den bau einer halle 400 m2 für die workshops kommunalen ; kauf der kehrmaschine-aspiratrice und waschmaschine ; raumplanung in der halle fett mit vergrößerung für den professionellen markt für den kauf des grundstücks Bézanère (parkplatz) ; rüstung des kanals ; kauf des gebäudes Castaing und des angrenzenden gelände von denen ein teil wird verkauft das unternehmen Tournan ; installation des digitalen kinos und 3D ; bau der kegelbahn abgedeckt, um die clubs, boccia und boule lyonnaise ; entwicklung von elektrischen normen der kirche ; bau der strecke der fußgänger-und radweg, route de Toulouse ; panel-installation von elektronischen informationen auf seite des kanals und installation der internetseite der stadtverwaltung ; hardware-installation für die ausstellung des biometrischen passes mit 7 anderen gemeinden des departements ; sozialhilfe entwickelt Samatan und der kanton mit der schaffung des GCSMS ; entwicklung der kultur durch das kornhaus, das handeln der gemeinde und der vereine, etc.

Eine schöne hommage

Pierre Chaze hommage an seine frau : «Martine hatte viel geduld, denn es ist nicht leicht, die frau des bürgermeisters. Sie war immer verständnisvoll und ich danke ihm dafür. Wir werden nun, wir hoffen, fließen glückliche tage in ruhe und gelassenheit».

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.