Saint-Sauveur. Neue schwarze gürtel

Laura Garcia und Julien Terrié mit ihrem professor Simon Marquina./Foto DDM
Laura Garcia und Julien Terrié mit ihrem professor Simon Marquina./Foto DDM

Am 22. dezember fand das berimbau jährlichen regionalen Taekwondo-zugriff auf die grade von schwarzen gürtel 1. Dan und bund Es Poom (schwarzer gürtel für kinder unter 16 jahren). Der club Geist Taekwondo-Saint-Sauveur wies bei dieser gelegenheit zwei schüler. Julien Terrié, 14 jahre alt, und Laura Garcia, 20 jahre, alle zwei leidenschaftliche dieser kampfkunst seit vielen jahren, haben schon ihre taille und ihren abschluss vor der jury und regionaler ebene. Es ist ein großer stolz für ihre lehrer und für den ganzen klub. Sie ergänzen die liste der schwarze gürtel, der "club" zählt inzwischen neun.

Schreibe einen Kommentar