Rodez. Das Rouergue, unsterblich und vielseitig

Danièle und Yvan Fontanier (links) beschäftigen zwei weibliche. / Foto DDM C. D.
Danièle und Yvan Fontanier (links) beschäftigen zwei weibliche. / Foto DDM C. D.

Geben sie heute mit vielen («alte») Ruthénois «Rouergue» sie werden auf den blicken, begeistert. Und wenn sie ihnen sagen sie, dass das bistro befindet sich im viertel Croix-super, sie fragen, wenn sie nicht zu verwechseln mit «Rouergat». Der name des ehrwürdigen alten bar-restaurant heute geschlossen, die avenue Tarayre, hatte seit mehreren jahren die schlagzeilen mit seinen mahlzeiten pantagruéliques, deren anzahl von gerichten, roboratifs war umgekehrt proportional zu ihren geringen preis.

«Bei Bénézeth»

auf der anderen seite, wenn sie sprechen, um diese gleichen «alten» Ruthénois «Bei Bénézeth», haben sie große chancen, dass sie sie benennen die bar-tabak-presse-PMU-punkt-relais (puh !) nur dreihundert meter weiter unten. Außer, dass der kaffee implantiert avenue Durand-Großhandel, gegenüber dem square Buanton im gebiet sehnde, wiedererhalten hat schon längst seinen wahren namen «Le Rouergue». Insbesondere seit der amtsübernahme im august 2008, Danièle und Yvan Fontanier. Zurück von Bordeaux, wo sie waren bereits verpflichtet, eine bar-tabak-presse, beide haben dynamisiert «Rouergue».

Bar-tabak-presse-PMU-punkt-relais : es ist nicht verwunderlich, dass heute «Der Rouergue» sieht verfiel bei ihm alle arten von kunden. Aber man wird nicht überrascht nicht, dass mit all diesen funktionen (1 200 referenzen für den einzigen raum, presse), dieses paar guten bietet nicht nur eine tätigkeit, die brauerei. «Einerseits haben wir genug zu tun, jeden tag, und auf der anderen seite, wir haben nicht den platz dafür», sagt Yvan Fontanier aus dem Becken.

Und ehrlich gesagt, ist es nicht beschwert der chef einer der ältesten e, nicht nur von unten, von der stadt, sondern von Rodez kurz. Seine ehefrau und seine beiden arbeitnehmerinnen auch. Denn man hat erkannt, dass «Die Rouergue», laut einer ausstellung, die privilegierten, bietet eine solide nachfrage. Vor allem, da seine besitzer haben ihm angeboten, eine zweite jugend mit der entscheidung für einen weißen rahmen, luftig und hell.

«Das Rouergue» : bar-tabak-presse-PMU-punkt-relais, 28 avenue Durand-von-Groß -; Tel. : 05 65 67 00 77. Geöffnet montag bis samstag von 6: 45 bis 20: 30 uhr, sonntag geschlossen.

Schreibe einen Kommentar