Rabastens-de-Bigorre. Viehmarkt : die schlanke und das rating

laufenden Verhandlungen für Herrn Darthos und einen potentiellen käufer. /Foto F. A.
Verhandlungen für Herrn Darthos und einen potentiellen käufer. /Foto F. A.

Der viehmarkt, der Saint-Vincent verlief so, wie tradition. Eine gute anzahl von transaktionen, vor allem in den themen mager. Was die ursache für einige mühe, Herrn Darthos. Das Landais, der gewöhnt ist, dieser website, ist empört: «Man findet nicht, dass menschen für die mast. Es gibt einen mangel an motivation für die zucht. Sehen sie, das tier und sein produkt. Wenn ich nur entnehmen, dass der verkehrswert, brachte ich sie zurück in den stall, und es wird schließlich in der mast, so dass sie fähigkeiten, die für die zucht». Es scheint, dass am ende des marktes, die schöne blondine hat einen käufer gefunden etwa zur gewünschten preis des verkäufers. Der blonde d Aquitaine es gab. Aber nicht, dass. Heißt das, dass die rasse von der konkurrenz?

Jahren rohr

Herr Metzger, der käufer choletain, hat seine stellungnahme: «Das becken für die aufzucht der blondine zog in richtung Westen. Sie ist im wettbewerb mit anderen bekannten rassen wie die limousine. Ich komme oft in Süd-Westen, in einem land, wo die freundlichkeit ist sehr selbstbewusst, sei es im baskenland oder in Bigorre. Unsere arbeit endet nicht an der tür des parks auf dem markt, aber wir müssen jetzt zwischen 4 und 6 monate nach ende der mast. Außer noch Chateaubriant, messen vergangener zeiten nicht mehr. Es ist so, es ist wie in den jahren rohr».

Zwischen vielen telefonaten, Franck, der charterer förderer von lebenden tieren der gesellschaft Garcion-Guichard, hinweis: «eine senkung der beiträge lokal und händler, die haben im alter». Er kommt nur, dass bisannuellement arbeitet auch für den export und bleibt optimistisch für die website von Rabastens: «Solange es der blonde d ‚ Aquitaine, der markt wird es immer geben. Das ist gut für die aufrechterhaltung der beziehungen mit den kunden. Sind sie froh, wenn die ware präsentiert. Viele tiere gehandelt werden, hier gehen in der Maine-et-Loire, Loire-Atlantique».

Fast 500 tiere, in diesem vorletzten donnerstag im ersten monat des jahres 2014, im Park des Val d ‚ Adour. Die messen haben eine zukunft.

Schreibe einen Kommentar