Quint-Fonsegrives. Die tauben erobert die stadt

Die dächer des kurses Goudouli, überwuchert von hunderten von tauben./Foto DDM
Die dächer des kurses Goudouli, überwuchert von hunderten von tauben./Foto DDM

Wir sind gut Quint-Fonsegrives, aber an manchen tagen fühlt man in Venedig ! Seit mehreren monaten oder sogar jahren nämlich hunderte von tauben bevölkern die dächer der gebäude des kurses Goudouli, sowie die straße von Castres, im zentrum des dorfes. Ihre passage nicht unbemerkt vor allem auf den bürgersteigen, die sich unter diesen dächern. Sie werden immer mehr und es ist sehr beeindruckend zu sehen, wie diese grauen wolken, die nicht ohne daran zu erinnern, einen bestimmten film von Hitchcock. Kann sein, dass in dieser zeit der wünsche, sie sind die boten gute nachrichten für die bewohner der betroffenen grundstücke ?

Diese unerwartete besucher, erlaubt sind einige, aber wie kann man sich nicht denken, nicht alle. Kann ein tag sein, ob sie ihre flug zu einem anderen ziel… Und warum nicht Venedig ?

Schreibe einen Kommentar