Privezac. Colette Sarret stellt sich auf die wünsche der gemeinde, aber steht nicht

Die auserwählten um Colette Sarret./Foto DDM.
Die auserwählten um Colette Sarret./Foto DDM.

Ein ritual, an dem der bürgermeister Colette Sarret mit der feierlichen gelübde. Seine letzte, denn nach drei amtszeiten an der spitze der gemeinde, sie wird sich nicht an den kommunalwahlen vom märz 2014. «Diesen 19 jahren, sagt sie, mich zu haben, mit den verschiedenen kommunalen teams durchzuführen, eine gute anzahl von leistungen». Aber sie sorgt dafür, vor abschluss seiner amtszeit, die aktuellen vorgänge abgeschlossen werden, wie das vergraben der netzwerke trockene straße Anglars, mit der verlegung von neuen kandelaber. Mehr am montag die schüler haben mit integrierter einen neuen klassenraum. «Ich werde nicht zurückkommen auf die erfolge in diesen 19 jahren, sie sind das werk der einzelnen teams kommunalen ich danke», hielt grüßen Colette Sarret, die in ihrer rede am sonntag dankte «gewählt, freiwillige oder privatpersonen bieten ihre zeit, ihre arbeit und deren großzügige unterstützung hat nie fehlt, während meiner mandate».

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.