Pamiers. Kunst mehr bereit ist, für ein jahr 2014 kulturellen

Die mitglieder des vereins, Kunst entdeckt, die planung der kulturellen jahr 2014 um eine platte der Könige. /Foto DDM S. B
Die mitglieder des vereins, Kunst entdeckt, die planung der kulturellen jahr 2014 um eine platte der Könige. /Foto DDM S. B

Seinen präsidenten, Daniel Despothuis verspricht uns das jahr 2014 zu flamen !

2 013 war ein gutes jahr für den verein Kunst Mehr, die in einem jahr ausstellungen hat sich bereits die geister.

Dies ist, um einen königskuchen, dass der verein appaméenne Kunst-wenn gewünscht ist das richtige jahr. Aber nicht nur das, es war die gelegenheit für Daniel Despothuis, präsident, so die 101 mitglieder das programm der kulturellen ereignisse des jahres. Der verein Kunst-leitet die raum für zeitgenössische kunst der Karmeliten seit einem halben jahr und bietet im laufe des jahres mehrere ausstellungen von künstlern und der neue präsident getan hat, um das gelübde der nachhaltigkeit der vereinigung, die bestätigung für ihr handeln in kulturellen leben appaméenne. Mit rund 1 500 besuche im jahr, ohne zu zählen die personen, die bei der vernissage der ausstellung, Kunst-hoffe, es besser machen 2014. «Nach ein schönes jahr 2013, man kann sich nur wünschen, diesen weg weiter zu, auch weiterhin zur förderung der kultur in diesem raum der ausstellung, sondern auch mit konferenzen und kulturelle reisen, sagt Daniel Despothuis, und hoffen, dass die öffentlichkeit kommen, noch mehr zu schätzen, was man ihm reserve für das neue jahr.»

Neue ausstellung im februar

Die erste ausstellung des jahres wird die ehre, zwei künstler, Jeanne Gosselin, bildhauer und Marie-José Maleville, maler, vom 28. auf den 29. Hätte der 32-26, eine ausstellung mischen der fotografie von Louis Blanc und kunst-digital-Alain als lyriker. Den rest des jahres werden zahlreiche ausstellungen von gemälden von künstlern deutsch als fremd. Aber das jahr der verein Kunst Mehr sehen, die mitglieder aus auf den straßen, um herauszufinden, das kulturelle erbe. Die erste reise von 2014 ist programmiert, 22. februar, um Albi, um herauszufinden, das museum von Toulouse-Lautrec. Eine zweite ist geplant, im april in Barcelona, um von hier aus auf den spuren von Gaudi und entdecken sie die Sagrada Familia. Diesen moment der feier ist auch eine gelegenheit, um Kunst zu erinnern, dass man beitreten kann der verein für das jahr 2014.

Schreibe einen Kommentar