Monteils. Der park der Zeit unter kontrolle

Jean-Pierre Petitel und Roger Montiert, wildhüter, sorgen dafür, dass im alltag die ruhe des parks der Zeit.
Jean-Pierre Petitel und Roger Montiert, wildhüter, sorgen dafür, dass im alltag die ruhe des parks der Zeit.

Seit seiner gründung vor zwanzig jahren, der park der Zeit beherbergt viele zugvögel. Diese reiche fauna, alle arten verwechselt, lebt friedlich in guter harmonie und teilt die seite mit einem breiten publikum kam aus dem Quercy caussadais.

Menschliche aktivitäten

Während dieser doppel-jahrzehnt, neben der behandlung der landschaftsgestaltung durch das pflanzen von bäumen, die einrichtungen aufeinanderfolgende spiele-website für kinder, spot-skateboard -, picknick -, infrastruktur für modellflug, schaltung und workshops, sport, ponton für modellbau naval und angeln-plattform, haben dazu beigetragen, die kommen von vereinen mit dem ziel der entwicklung ihrer aktivitäten. Hinzu kommen die regelmäßigen besuche von schulen, freizeitzentren oder belüftet. Andere insassen, die mehr im zwiespalt zwischen besucherzahlen fast täglich oder gelegentlich unterwegs sind, nicht gemessen oder in kleinen schritten, alle wege idyllische pfade auf die 55 hektar großen gelände monteillais. Diese begeisterung der regel führt, in der tat, einige belästigungen; gut zusammen zu leben scheint nicht die erste sorge von ein paar benutzer, die zwar seltenen, orte.

Prävention und repression

Unter den verwüstungen darunter leidet der ort, Monique Ferréro, bürgermeister, vorsitzende des syndicat intercommunal Caussade-Monteils, struktur betreiber der website, gibt einen breiten katalog an missstände: «Verkehr mit geräten mit zwei rädern oder autos nach abbau von hindernissen, die es verbietet die pfade; flaschen und papier fett auf den boden; – panels regelung gerissen; hunde nicht an der leine; tags und beeinträchtigungen der stadtmöblierung.» Um dem entgegenzuwirken, diese unannehmlichkeiten zu wiederkehrenden, seit einiger zeit, zwei wildhüter besonderen vereidigten Jean-Pierre Petitel und Roger Montiert, sorgen täglich patrouillieren und können daher feststellen, protokoll straftaten, insbesondere im zusammenhang mit dem code für die umwelt, auch wenn die prävention ist ihre primäre aufgabe.

Schreibe einen Kommentar