Lavaur. Geburten im jahr 2013 so viele mädchen wie jungen

Mit 83 geburten im jahr 2013 gegenüber 112 2012 der trend vauréenne im bereich der geburtenrate eher nach unten.
Mit 83 geburten im jahr 2013 gegenüber 112 2012 der trend vauréenne im bereich der geburtenrate eher nach unten.

Für Lavaur, wie für den rest der region, die uhrzeit ist in den bilanzen der demographische wandel. In der tat, 642 handlungen von geburten registriert wurden im vergangenen jahr in der region Tarn (vor 690 2012, 638 2011 631 2010), was bleibt, im durchschnitt der vorjahre. Unter diesen geburten, man zählt 83 aus Lavaur (verglichen mit 112 2012), sowie 31 sah der tag ausserhalb der gemeinde. 67 geburten verzeichnet im rest des kantons vauréen.

Es Lavaur die stadt mit der höchsten geburtenrate in der region, über Graulhet (mit 73 geburten), St-Sulpice (mit 52 geburten) oder auch der kanton Rabastens (mit 63 geburten).

Es ist jedoch zu beachten, dass ein rückgang allgemeine ziemlich ausgeprägter im vergleich zum vorjahr.

Es wurde außerdem beobachtet, dass so viele jungen wie mädchen gesehen haben, den tag in diesem jahr (321). Auf der seite der vornamen, man merkt, dass überwiegend Enzo, Leo und Clemens bei den jungen, und Alice, Louise und Lucia bei den mädchen. 54 handlungen anerkennungen wurden auch gespeichert, was dort noch weniger zu den 66 2012. Die todesfälle sind jedoch im deutlichen anstieg von 252 tod im jahr 2013 (gegenüber 206 2012, 197 2011, 200 2010 und 163 im jahr 2009). Unter diesen, 131 tod Vauréens entlassen wurden (vor 108 2012).

Es handelt sich um große mehrheit der menschen, deren alter liegt zwischen 76 und 95 jahren, der trend eher nach unten, um den unter 40-jährigen.

In einem register mit mehr freude, die zahl der eheschließungen ist stark steigend mit 51 gefeiert 2013, verglichen mit 35 in 2012. Die zahl der scheidungen, dass sie sank auf etwa die hälfte mit 11 ausgesprochen, gegenüber 24 im vorjahr.

falls etwas anderes, 2013 war also ein jahr stabil für die privaten haushalte.

Schreibe einen Kommentar