Lanne von Anclades oder «ZAC Canada dry»

Michel Rebollo. / Foto S. C.
Michel Rebollo. / Foto S. C.

Zwangsläufig, ZAC von Anclades in Lanne von Anclades, wieder auf den teppich der debatten. Während des stadtrates vom 22. januar, wird der berater opposition Philippe Subercazes hat absichtlich einen fuß in die schüssel. «Wie viele änderungen werden notwendig sein, um den markt zu bringen ZAC ?» Eine anmerkung zu der beauftragte der stadtplanung Michel Rebollo. «Du bist etwas trostlos. Sie haben alles getan, um zu verhindern, dass das bevölkerungswachstum der Lanne, haben sie entmutigt die menschen. Wie gewählt Lourdes kann es so viel zu verunglimpfen der stadt, von denen er behauptet, der verteidiger ?», hat er losgelassen, bevor sie angeben, dass eine wirtschaftsjahr im gange war. Anstatt Lanne, Bruno Vinualès hat vorgeschlagen, die entsprechende «ZAC Canada Dry» : «es sieht aus wie für den sozialen wohnungsbau, aber es ist nicht». Eigensinnig, Philippe Subercazes fragte der kaufpreis der grundstücke. Eine frage blieb ohne antwort, Michel Rebollo die weigerung, diese «diskussionen steril». Der gewählte hat dann prallte auf die preise der angebotenen wohnungen, die von der OPH in die Biskaya. Angesichts dieser provokation, die beraterin Josette Bourdeu, die auch geschäftsführerin der OPH, erinnerte daran, dass sie sich bevorzugt über die berater der mehrheit, die nicht befragt Giovanni Fala, der direktor der OPH 65, bei seinem besuch in den stadtrat. Der ton montiert ist eine kerbe. «Ein wenig weichheit in dieser welt.», forderte der bürgermeister. Eine letzte episode gerührt von der saga «ZAC von Anclades».

Schreibe einen Kommentar