Lachapelle-Auzac. Arbeiten und abfuhr der reifen im menü

Bei der ansprache des bürgermeisters Enest Maury.
Bei der ansprache des bürgermeisters Enest Maury.

Samstag, viele einwohner von Lachapelle-Auzac besuchten im foyer des ländlichen raums, die auf einladung des bürgermeisters und des gemeinderates, für die traditionelle wünschen für die gelegenheit, dieses neue jahr. Das war die gelegenheit, eine kleine bilanz von 2013. Ernest Maury, zitierte das ende der raumplanung herzen von dorf zu Lamothe-Timbergue, die neue hardware wird in der küche der schule, die columbariums auf den friedhöfen Reyrevignes und Lachapelle, und die fertigstellung des bebauungsplan.

auf Dem programm 2014 vorgesehen sind, die fortführung der arbeiten für die sanierung der St.-Nikolaus-kirche von Lachapelle-High-aufgrund der zuschüsse und die gestaltung des quartiers felder, die im gange ist. Die einrichtung des kommunalen bereich backup ist auf einem guten weg. Hinsichtlich der evakuierung der lager-reifen, sie setzt sich fort ; es ist der präfekt Jean-Pierre Cazenave-Lacrouts, nahm das relais auf diesen ordner.

Der bürgermeister bedankte sich bei den vereinen und vor allem den freiwilligen, die im laufe des jahres, für das leben der gemeinde auf benutzerfreundliche art und weise dynamisch. Dann der dank ging an die kommunalen angestellten : «Mit seriosität und qualität, sie arbeiten den einwohnern und beteiligen sich aktiv an den leistungen», betonte der bürgermeister. Zum abschluss dieser zusammenkunft, das aktuelle team kommunalen nach sechs jahren amtszeit bald der vergangenheit und konstruktiv in jeder hinsicht, bot das glas der freundschaft, wünscht allen eine gutes neues jahr. Daran erinnern, dass Ernest Maury stellt sich bei den nächsten kommunalwahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.