Guillaume Hoarau : «In China, hatte ich verloren, lust und leidenschaft»

Guillaume Hoarau hat, wieder in Frankreich, Ligue 1 und das trainingszentrum des Haillan./AFP.
Guillaume Hoarau hat, wieder in Frankreich, Ligue 1 und das trainingszentrum des Haillan./AFP.

Das missgeschick chinesische hinter ihm. In Bordeaux, Guillaume Hoarau will sein bestes gegeben hat, um zu seinem fitness-zustand, zuerst, und das gelände dann.

Guillaume Hoarau, partei Frankreichs im januar 2013, in richtung China und der club Dalian Aerbin, ist zurück in Liga 1. Wenn das zertifikat internationale transfer (CIT) übertragen, bevor morgen 20 stunden, es könnte ein teil der gruppe am samstag, gegen Toulouse. Die pakete von Cheick Diabaté (tendinitis immer wieder knie) und Jussiê (fraktur des linken ellenbogen) und erhöht auch ihre chancen, aufgenommen zu werden.

was hat den ausschlag für Bordeaux ?

Der hintergrund ist etwas besonderes für mich, so sportlich, emotional. Wenn man in der Liga 1, wo das niveau verbrachte ein cap mit den großen stallungen, Bordeaux ist auf eine gute dynamik und bild sehr gut. Wenn ich einen kleinen beitrag des gebäudes, das wäre super. Die tatsache, dass sie mir ihre pforten öffnen, es ist schmeichelhaft. Neben schon, ich habe meinen sohn, der hier wohnt. Nach einem abenteuer ein wenig spezieller, musste ich das kontext heiter, in dem kann ich mich entfalten. Bordeaux fasst alles. Ich habe keine entschuldigung.

Wieder spaß zu haben ?

Ja, den spaß und die leidenschaft. Man macht sich wirklich über seine definition, wenn man sich entfernt. Dort, in China, sie haben mich ein wenig entfernt, aber ich möchte nicht ins detail gehen, denn es ist immer noch zerbrechlich und empfindlich. Es ist ein abenteuer, das in der vergangenheit liegt, ich sehe sie vor mir, aber es war ein langer kampf psychologische. Es war meine erste abenteuer expat, das macht mich zu einem neuen menschen und safe. Das ist alles, was ich brauche, um wieder auf dem richtigen fuß.

Physisch, du bist wo ?

Es ist schon eine weile, dass ich nicht fußball spielen, aber alles in allem wieder die lust und die leidenschaft. Ich habe nur laufen und die körperliche vorbereitung seit drei monaten. Muss es denn ein wenig mehr als die anderen, das ist normal. Ich kann hier mit guten absichten, voller demut, sich auf die zehenspitzen. Dies wird ein jahr her, dass ich aus Frankreich. Meine form ist nicht das gleiche, ich brauche wieder fußball. Ganz einfach.

Dieses abenteuer chinesischen sie geprägt hat ?

Dieses abenteuer ist, das kann man nicht zusammenfassen, dass im sportlichen bereich, und es war mehr als das. Ich nicht davor, dass das beste, und ich versuche, zu schöpfen, meine kräfte in den momenten, die nicht immer einfach war, zu hüpfen hier. Ich bin sehr motiviert, wieder blau und erwärmt, um wieder die spieler, die ich vorher war. Ich habe wirklich lust auf den rasen. Ich bin bereit, in den kopf. Die grundlage für alles ist da. Die beine folgen laufend.

Der kalender geht sie zu treffen, Paris SG, ihrem ehemaligen club zwei mal in den nächsten wochen (League Cup am 14. januar, 1. Liga 1. februar)…

Paris, für jeden spieler, egal welches team, bleibt ein spiel. Ich habe in den letzten vier jahren, so gibt es ein gefühl. Nachdem ich gerade lust hat, ohne groll, aber aus respekt für das, was habe ich da unten machen das beste spiel gegen sie, denn es ist das PSG und jeder hat lust, geben sie dieser mannschaft. Es wird ein wiedersehen Man kennt diese momente vor und nach dem spiel. Während, das wird, wie alle anderen spiele, es ist wahr, einen besonderen geschmack.

tfc Abdennour out

Alain Casanova bestätigte gestern das paket von Aymen Abdennour (zerrung im linken quadrizeps) für die reise nach Bordeaux samstag (20 uhr). Die läsion ist immer vorhanden, neue untersuchungen wurden programmiert nächsten montag.

Steeve Yago (innenseite der oberschenkel rechts) übernahm das rennen gestern morgen auf die trainingsfelder des TFC. Der Deutsch-Burkinischen hingegen nicht den ball berührt. Es wird auch nur für dieses wochenende.

François Moubandjé leidet, ihm eine wunde am quadrizeps. Er verbrachte neue untersuchungen, gestern, am späten nachmittag, deren ergebnisse bekannt wurden am abend. Es kann auch nicht sein, um diese 20-tag der Ligue 1.

Schreibe einen Kommentar