Gelbe : 844 000 € für die krankenhäuser in Haute-Garonne

gelbe : 844 000 € für die krankenhäuser in Haute-Garonne
Gelbe : 844 000 € für die krankenhäuser in Haute-Garonne

Der vorgang «gelbe » startet heute in ganz Frankreich. Millionen von spardosen zur verfügung gestellt werden, um spenden zu sammeln. Sie dienen der finanzierung von projekten für die verbesserung der lebensbedingungen von kindern und jugendlichen in den krankenhäusern. Seit der lancierung im jahr 1989, 180 projekte gefördert wurden in der Haute-Garonne in der höhe von 844 112 €. Zum beispiel das Centre hospitalier Gérard Fuß Toulouse finanzierte den kauf in einem kleinbus (9 487€), so dass die kinder verfolgt, kinder-und jugendpsychiatrie für die teilnahme an outdoor-aktivitäten.

Schreibe einen Kommentar