Frouzins. Tabak-presse : ein muss

Herr und Frau Der Seite. /Foto DDM
Herr und Frau Der Seite. /Foto DDM

Frau und herr Seite worden tabak-presse seit april 2012. Herr arbeitete im einzelhandel vor der entscheidung, zu halten, der einen handel. Es war ein wunsch, dass sie gemeinsam hatten: «zusammen arbeiten». Sogar Die Seite, kundin tabak, hatte von der veräußerung kenntnis und von dort weggegangen ist ihre geschichte. «Am anfang» freut sie, «es war schwierig», wollten wir wiederholen den boden der vitrine, …aber es ist uns gelungen, mehr bedurfte es, dass die kunden passt sich an uns und wir passen uns kunden…». Heute wird die wette gewonnen: «wir haben leute, die sehr netten, jungen menschen respektvoll, trotz allem, was er sagte und von den ältesten, die sich in der boutique.» Tabak-presse ist ein geschäft in der nähe, es ist ein treffpunkt für die ältesten, die kommen und Die Versandart und diskutieren untereinander», sagte Mr auf Der Seite. Gut integriert in der bevölkerung frouzinoise, das paar sponsert vereinigungen wie der fußball, boccia und rugby. Eine alchemie ist, entstehen zwischen den händlern und der bevölkerung machen den ort besonders hilfsbereit und freundlich.

Schreibe einen Kommentar