Foix. Die bevölkerung fuxéenne erhöht ?

Foulspiel von bauland, die bevölkerung von Foix leicht erhöht./Foto DDM
Foulspiel von bauland, die bevölkerung von Foix leicht erhöht./Foto DDM

Die neuesten zahlen des Insee zeigen einen rückgang der bevölkerung fuxéenne. Jedoch, sie sind nicht aus einer volkszählung, sondern eine statistische schätzung.

Seit mehreren jahren werden die zahlen des INSEE brachten lot gute nachrichten. Jedes jahr wird die bevölkerung zunahm. Aber in diesem jahr, sie sinkt von 66 einwohner. Bereits im jahr 2013 hatte es einen anstieg von 23 einwohner und erzielte eine pause nach zwei jahren franche anstieg. Für das jahr 2014, die bevölkerung ist die gesetzliche 10 292 gegen 10 358 im jahr 2013. Das sind die zahlen von 2011. Die bevölkerungszahl (wenn man nicht die doppel-konten) ist 9782 einwohner 103 weniger als 2013.

Der kanton gewinnt wenige einwohner (+25). Einige gemeinden verlieren, wie Saint-Pierre-de-Rivière : (-25) oder Soula (-7). Die mehrheiten stagnieren : Arabaux (+4), Baulou (+2), Bénac (-3), Bosc (-2), Brassac (-1), Burret (+1) Cadarcet (-2), Die (+1), Cos (+5), Freychenet (+2), Ganac (+2), Herm (+1), Montoulieu (-3), Pech (+1), Pradières (+3), Saint-Jean-de-Verges (+1), Saint-Martin-de-Caralp (+5), Serres-sur-Arget (-3), Vernajoul (+1). Nur Prayols (+7), Saint-Paul-de-Jarrat (+7), Ferrières (+19), Loubières (+13) und Montgailhard (+22) verdienen einwohner.

Zum vergleich: die gemeinden Varilhes (+100) und Crampagna (+45) stark erhöhen.

es muss Jedoch stark relativiert sich diese zahl. Es fällt nicht erfasst, aber eine statistische schätzung erfolgte durch vergleich mit den zahlen der volkszählung von 2008. Gold auf Foix, weiß man, dass die bevölkerung der volkszählung von 2013 9 888 einwohner (bevölkerung gesetzlich) gegen 9 782 bei dem ergebnis von 2008. Die stadt Fébus hat also gewonnen, ein paar hundert einwohner, die in fünf jahren.

Kontaktiert gestern der vorsitzende der gemeinschaft der gemeinden, Jean-Christophe Bonrepaux hatte die gleiche analyse : «Es kann der tropfen auf ein jahr, sondern insgesamt die tendenz ist steigend. Auf den vergangenen zehn jahren, so ergibt sich eine steigerung».

es ist nicht zu leugnen, dass dieser anstieg ist deutlich weniger stark als auf der bass-Ariège. In der tat, die verschiedenen zahlen zeigen, dass die bevölkerung stark erhöht, bis Varilhes. Nach, es ist mehr als diffus.

das ist die herausforderung des Scot. Letzteres hat den ehrgeiz, zu gewinnen 20 500 einwohner auf 20 jahre. Vor allem aber wieder aus den gebieten. So, durch eine begrenzung der verbrauch von grund und boden, der anstieg sollte beschränkt werden auf die bass-Ariège, um einen stärkeren entwicklung des tales von Foix. Das schema sieht der anstieg der bevölkerung zwischen (0, 8 und 1, 2 %).

Schreibe einen Kommentar