Einteilung der kantone in Lannemezan. Bernard Plano : «es passt»

Bernard Plano ist der neue präsident der gemeinschaft der gemeinden des mittellandes von Lannemezan und Baïses./Foto Jean-Claude Von Der Brücke.
Bernard Plano ist der neue präsident der gemeinschaft der gemeinden des mittellandes von Lannemezan und Baïses./Foto Jean-Claude Der Brücke.

Gemeinschaft der gemeinden des mittellandes von Lannemezan und Baïses (CCPLB), einteilung der kantone, Bernard Plano sagt, was er denkt und was er am liebsten hätte.

Bernard Plano, der neue gemeindeverband der hochebene von Lannemezan und Baïses, dass sie präsidieren gibt es noch einen nutzen und einen sinn mit der neuen aufteilung der kantone ?

natürlich, dass sie einen nutzen, denn sie entspricht einem becken leben, wirtschaftlicher aktivitäten. Es ist das, was sie initiiert wurde im rahmen der ausschuss der interkommunalen zusammenarbeit (CDCI) unter dem vorsitz des präfekten. Diese einwohner entspricht dem wunsch, ausgedrückt durch die einzelnen gemeinden, die sich zu sammeln, an einem projekt zu einem gemeinsamen gebiet. Es gibt auch beispiele, wie die gemeinschaft von Vic-Montaner, reiten auf zwei abteilungen, die zeigt, dass der begriff lebensraum übertritt die administrativen grenzen.

Was halten sie von der «zukunft» kanton-tal Barousse, wo abbildung Lannemezan ?

Ich finde erstens, dass der name ist sehr schlecht gewählt, da das gewicht wirtschafts -, industrie-und bevölkerungswachstum ist gut in Lannemezan und in keinem fall in der Barousse. Geographisch auch, es zu ignorieren, die die anwesenheit der hochebene von Lannemezan.

Die regeln auferlegt, die durch das ministerium des Innern für die durchführung dieser ausschnitt führten zu erstellen gebiete wahlen statt gebiete basieren auf den becken leben, auch wenn es eine konsistenz, die geografische und wirtschaftliche zwischen dem kanton Saint-Laurent und die alte gemeinschaft der gemeinden des mittellandes von Lannemezan.

Haben sie gemeinsame interessen mit der Barousse ?

Sie sind nicht mehr auf der hand… Das ministerium musste berücksichtigt werden, die das kriterium der einwohnerzahl um seine wahl zu treffen.

Was gewesen wäre, nach dem ausschneiden das relevant ist ?

Ich hätte gerne, dass die integrität des heutigen kantons von Lannemezan gewahrt wird. Aber man passt sich an.

das tal Der Barousse

Dies ist der name der «zukunft» kanton 15.212 einwohnern, wo sind Lannemezan, Anères, Anla, Antichan, Arné, Aventignan, Geständnisse, Bertren, Bize, Bizous, Bramevaque, Campistrous, Cantaous, Cazarilh, Clarens, Créchets, Esbareich, Ferrère, Gaudent, Gembrie, Générest, Hautaget, Ilheu, Izaourt, Lagrange, Lombrès, Loures-Barousse, Mauléon-Barousse, Mazères-de-Neste, Montégut, Montsérié, Nestier, Nistos, Ourde, Pinas, Réjaumont, Sacoué-Saint-Laurent-de-Neste, Saint-Paul, Sainte-Marie, Saléchan, Samuran, Sarp, parks seich, Siradan, Sost, Pstl, Thèbe, Tibiran-Jaunac, hollywood im moment einen gibt, Tuzaguet, Uglas.

Schreibe einen Kommentar