Die symbole der Republik-Palast

Die drei preisgekrönten und der direktor des gymnasiums, Herr Chassard-Guillard./Foto S. L.-L
Die drei preisgekrönten und der direktor des gymnasiums, Herr Chassard-Guillard./Foto S. L.-L

Die symbole der Republik ist die quelle der inspiration für die jugendlichen ? Es zeigt sich, dass ja. Für die 2. auflage dieses wettbewerbs, organisiert von der Onac (Office national des anciens combattants) und Amopa (Vereinigung der mitglieder des Ordre des Palmes akademischen), klasse 3. D des collège Saint-Joseph-Peyramale in Lourdes wurde gewählt, um so seine zeichnungen, die mit dem ziel der erhaltung und vermittlung der werte bürgerinnen, die jungen generationen. Sechzig leistungen ausgesetzt sind, Palais des congrès. Nach einer auswahl von zehn zeichnungen angeboten bürgermeister von Lourdes, hat der gewählt ist, wer wäre ausgezeichnet mit dem 1. preis. Es ist also in anwesenheit von Jean-Pierre Artiganave, Herr Banas, direktor der Onac, und Herr Lefrançois, präsident der Amopa, dass die preise überreicht wurden 3 schüler : Maria Balagna (1. preis), Vanille und william James Perhirin. Sichtbar bis zum 3. februar, die ausstellung besteht aus platten, berichtet von der geburt die französische staatsbürgerschaft und seine geschichte. Ein starkes dankeschön ausgesprochen wurde, ist die absicht der lehrer für geschichte und kunst plastik des kollegiums für ihre investitionen auf seiten der schülerinnen und schüler. S. L.-L.

Schreibe einen Kommentar