Der titel für die Tarbais

Um C. Cambours, das personal, unterstützung der jugendlichen./Foto J. N.
Um C. Cambours, das personal, unterstützung der jugendlichen./Foto J. N.

Der titel abteilungen verteilt wurden, die auf den letzten cross auf der ebene Valmy. Die welt zu laufen und familien zu ermutigen, den weg der ebene Valmy, die farben des UAT und die des Stado für die stadt Tarbes.

Die benjamines auf 2,100 km : Maelle Bastardo endet, 2. und Lia Dousson 12. Der sieg für Matisse Coho, der benjamin des UAT weiterhin auf die abteilung nach 5 cross. Leo Mola, immer gut eingestuft, so dass Alexander Moliner und Marius Allèbe.

Für die kleinen mädchen : 3. platz für Elsa Dupuy. Bei dem kleinen jungen, Valentin Moliner weiter wächst, 3. Joseph Terrier.

mit Einem doppelpack für unsere mädchen-junioren : Imane Abercham und Oissima El Ghabra.

Der sprinter Alexander Lalanne beendet 5. in der kategorie junioren.

Auf der strecke von as frauen, 5,900 km, Rachel Guerachli gewinnt senioren ; Christèle Simon 2. V1 ; grüßen für unseren club die neuen athleten Audrey Monchecourt, Céline Meilhan und Kathleen Leterrier.

Bei den männern lauf der asse, ein peloton beeindruckende 30 teilnehmer : Mathieu Bertos der stärkste war.

Die zahl auf der ebene waren die erleuchtung sportlich. Lilli Belaizi endet die 6. klasse, nach Kronzeugenregelung Abadie und Justine Sarrat. Bei den jungen, wach, Lilian Nicolas gewinnt über 40 teilnehmer. Der poussines an der zahl 42, 15 Athénais ‚ Angely. Die küken, wo Römischen Cazenave beendet 7.

Die siege in den departements von teams, die benjamins, UAT, hast frauen, UAT, hast männer UAT.

in Der gazette des Markgrafen

Schule rugby-sammlung Louey-Mann/Ibos/Azereix :

– Weniger als 7, weniger als 9 und 11 jahren : training am samstag in der halle, von 9: 30 bis 12 stunden.

– Weniger als 13 und weniger 15 : die geplanten turnier in Ibos am vergangenen samstag verschoben wird am samstag, 8. februar. Am samstag, training Azereix, 10 stunden

Kadetten und junioren der sammlung Louey-Mann/Ibos/Azereix : Das endspiel um die meisterschaft, die nicht erfolgen konnte am vergangenen samstag ist verschoben auf samstag : spiele bis 14 uhr 30 und 16 uhr. Reisen mit dem auto, mit den eltern und den erziehern.

Alter :

Das halbfinale des challenge-Béarn-Bigorre gegen Josbaig, die stattfinden soll, in Miramont (Landes), wird zurückgestellt, bis samstag, 8. februar.

Das schlechte wetter stark gestört treffen dieses letzte wochenende. Unsere sportanlagen, wir wurden nicht verschont. In der nacht von freitag auf samstag, Geüne ist, sich aus seinem bett zu überschwemmen, die das gesamte stadion. Das wasser ist auch wieder in der menge auf dem feld der ehre, nicht gesehen, seit vielen jahren. Mehr als 20 cm wasser in die heimat ; die umkleideräume und die halle trainieren voll wasser und schlamm ; die umgebung des stadions, der parkplatz ravinés, etc., und es dauerte fast zwei tage, um alles wieder in ordnung bringen. Die führer, erzieher und spieler gehen ellenbogen übertrieben, aber das ganze ist wieder verfügbar. Vielen dank an alle freiwilligen helfer, die sich in den dienst des vereins. Jetzt in der meisterschaft, wenn es die zeit erlaubt.

am nächsten Sonntag das Letzte spiel der ersten phase der meisterschaft mit dem kommen des Trie-sur-Baïse zu Louey. Die spiele werden bis 14 uhr und 15: 15 uhr. Freunde, fans, wir freuen uns auf sie !

Schreibe einen Kommentar