Der Gaillac lockt die touristen

Das team von beraterinnen und beratern im office de tourisme ist dynamisch.
Das team von beraterinnen und beratern im office de tourisme ist dynamisch.

Nach, Marion Duclot, die direktorin des Landes «Weinberg des gaillac, Landhäuser und Val Dadou», die dachorganisation der touristinformation auf der west-tarnais, «der Gaillac ist ein reiseziel, das überzeugt mehr und mehr. Selbst wenn diese zahl spiegelt nur einen kleinen teil der touristischen aktivität echten home-offices, nahmen mehr als 70 000 besucher in diesem jahr, was einer steigerung von 8% gegenüber 2012.

Die besuche auf der website stetig zu, insbesondere in der verbindung von mobiltelefonen».

Eine webseite wurde im juli (www.tourisme-vignoble-bastides.com). Dies ist eine der maßnahmen ist stark engagiert in diesem jahr auf den tourismus zu verbessern, das angebot auf dem sektor und antworten, neue praxis.

Im april das Amt für Tourismus Burgen und Weinberge von Gaillac erhalten hatte, die marke «Qualität im Tourismus», die belohnt die arbeit der professionalisierung der betreuung der besucher. Im juni hat das Land freigegeben sein schema für die touristische entwicklung. "Tourismus ist ein geschäft generieren mehr als 42 millionen euro jahresumsatz mit 160000 übernachtungen handelnden auf das Land im jahr 2012", sagt Marion Duclot.

Das jahr 2013 wurde auch über die fortsetzung der arbeit auf die branche weintourismus, und die branche erbe tourismus und natur. Das angebot wanderung wird erweitert mit der eröffnung des GR46, verbindung Conques Toulouse du chemin de Saint-Jacques de Compostela (unter anderem in Cahuzac auf Vère, Gaillac und Rabastens, wo die Kirche Notre-Dame-du-Bourg ist ein weltkulturerbe der UNESCO, die im rahmen der chemins de Saint-Jacques de Compostela). Neue instrumente für die förderung umgesetzt wurden, wie vitipassport. Was bieten sie den besuchern des Tarn andere sehenswürdigkeiten, die die stadt albigenser oder Saiten-Himmel.

Schreibe einen Kommentar