Cox. Silvester der pétanqueurs

Eine sehr schöne atmosphäre und feierliche silvester boccia coxéenne. /Foto-DDM-Henri Bressolles.
Eine sehr schöne atmosphäre und feierliche silvester boccia coxéenne. /Foto-DDM-Henri Bressolles.

Das jahr gut abgeschlossen, um die Boccia Coxéenne mit einem letzten schönen ergebnis :

Unsere junge minimal, Römische Dedieu, die mit zwei teammitgliedern des Tarn, gewann die ersten schnitt Weihnachten jugendliche «Tap’deine kugel», das bereits in Toulouse am 21 dezember letzten jahres..

boccia, wie gewohnt abgeschlossen hat 2013 organisiert der heiligabend Silvester.

80 gäste hatten sich verabredet, im foyer, um zu feiern das neue jahr.

Ein programm gut und raffiniert, wurde für diesen abend vorbereitung seit drei monaten, in szene gesetzt durch die pflege von Bernadette, mit der komplizenschaft von Maria Theresia, Paulette, Eliane, Fernande, Charly, Manu und des präsidenten Jean-Pierre. Der service war perfekt und das timing. Die animation war gewährleistet, wie im letzten jahr «Kaïpirina cocktails» und sein moderator, sänger, musiker, Christophe. Ein echter profi-abend nicht entgehen lassen. Es begann im song mit einem aperitif-konzert Singen und piano-bar, bevor sie nehmen die feiernden in eine schöne stimmung, tanz und festliche stimmung bis in die frühen morgenstunden. Die traditionelle suppe mit zwiebeln treu, auch zu seinem erfolg abgeschlossen hat-auch in der nacht schöne party. Es lebe 2014 !

Schreibe einen Kommentar