Cintegabelle. Retro-2013 : die dynamik musical

Die kirche war zu klein, um Jordi Savall am 8. august./ DDM, RP.
Die kirche war zu klein, um Jordi Savall am 8. august./ DDM, RP.

Von juli bis dezember, das dorf profitierte stark von kulturellen initiativen der verbände. Die Terrassen Picarrou fidélisent publikum mehr und mehr breit. Mit den aus Kent, Bomben, Ballsaal, wie der verband Vorteil Picarrou Chor machte fort.Die drei ausschüsse der feste wurden aufgefordert, wasser-orchester,das festival Occitania setzt seinen weg des erwachsenwerdens, Musik, Täler und Freunde der orgel begrüßen gemeinsam eine abbildung internationale der alten musik: Jordi Savall.Mathieu Pujol mit seiner ausstellung tiere in lebensgröße überrascht im herzen des dorfes. Die künstler Téora, Nathalie Rigual und Chantal Duphil zeigen, ihre arbeit-und ortsnamen von Cintegabelle zeigt sich vielfältig. Neben sozialen, Maria und Bernard Bonnet sind hoch im rang der Gerechten unter den völkern.Das service-jugend koordiniert einen internationalen austausch von jungen menschen aus Spanien und Lettland.Der Spendenmarathon der rekord solidarität mit mehr als 4500 euro an spenden.Die schülerzahlen sind leicht gestiegen und die Calandreta nimmt neue räumlichkeiten.Neben business-und gemeindebehörden, die energetische herausforderung geklappt mit den arbeiten zur energieeinsparung in öffentlichen gebäuden. Bürgermeister Jean-Louis Rémy kündigt an, dass er sich nochmal bei den kommunalwahlen im märz. Christian Brunet hat, nicht zur wahl gehen. Neben sport, judo-sambo weiter auf dem vormarsch, und die spieler qualifizieren sich für die 32-cup-Midi, während den aufstieg gelangweilt in der ersten reihe.

Schreibe einen Kommentar