Castres. 2014 : wind, kein regen und 12° im august

Jakobus, Heide, 4 neue monde am anfang und ende januar und februar ankündigen nichts wirklich gutes für die kommenden monate./Foto DDM, S. F.
Für Jakobus, Heide, 4 neue monde am anfang und ende januar und februar ankündigen nichts wirklich gutes für die kommenden monate./Foto DDM, S. F.

Als Jacques Heide-raus aus dem hause La Borie-Weißen kommen uns entgegen, mit einem mondkalender, muss man vorsichtig sein, mit der zeit wird es tun, in den kommenden monaten. Dies mit gewissheit zu haben, überprüft 2011. Bereits ende 2010, rentner castrais, liebhaber der natur sind, festgestellt hatte, und sagte, dass der winter 2011 wäre süß, aber als 2012 wäre wirklich kalt. «Es gibt ein problem mit der 13 monde 2014, befürchtet er. Als im jahr 2009. Der mai 2010 war katastrophal.»

Seit fünfzehn jahren, in der tat, Jakobus, Heide, stützt sich auf den mondkalender für das gärtnern insbesondere davon überzeugt, dass der Mond hat auswirkungen auf die natur, auf unser verhalten und das verhalten der tiere. Dann, wenn er merkt, wie es der fall, dass im januar dieses jahres hat begonnen und endet mit einem neumond, dass das phänomen wieder auftritt im märz, warnt er : «Wenn das system der mond tritt auf, gefolgt von einem wechselhaften wetters ! Nach meiner einschätzung kann man sich gut denken, dass die erste hälfte des monats august 2014 könnte erreicht werden, nur 12°, nicht mehr. Das hat man schon erlebt, ich glaube, 1985. Juli wird ein guter monat, aber die erste hälfte august wird frisch. Ohne niederschläge, sondern eine zeit grau.»

«allgemein» zu blasen

Weiteres zeichen mehr oder weniger negativ, nach dem empfinden des einzelnen, der wind wehen wird und es weniger regnet. Erklärungen : «am 1. januar hatten wir den wind ist und das ist nicht gut, denn bereits am 14. januar, wir hatten 8 tage wind von autan. Also 2014 wird windig !» Immer nach den daten des Jakobus, Heide, 2013 das autan hat geblasen 117 tage ; es könnte in einer größenordnung von 135 tagen im jahr 2014, das im vergleich zu 2008 war das jahr mit dem größten windig mit 141 tage ; die weniger windig wurde 2001 mit 80 tage.

Hinsichtlich der niederschlagsmenge, dort noch, Jacques Heide voraus : «2013 endete mit einer niederschlagsmenge von 991 millimeter. Das jahr der regenreichste wurde 2002 mit 1 032 millimeter, die weniger regnerischen 2006 mit 631 millimeter. 2013 gegenüber 2012 wies eine differenz von mehr als 215 millimeter. Die tischdecken sind also aufrüstungen, alle seen sind voll und der wind von autan, ich bin sicher, es bringt nicht das wasser, es bewahrt uns auch hagel. Also, keine angst der wasserpegel im jahr 2014.»

in der nähe von uns, im herzen von in diesem winter 2014, Jacques Heide sagt : «Für mich ist der winter vorbei. Wir werden ein paar vormittagen im februar auf -2 oder -3° und, meiner meinung nach, ist es schneien, sehr wenig oder nicht in dem land, castrais. Außerdem, wetterte er am 16 dezember letzten jahres, vor dem winter, und dann wieder am 4. januar 2014. Es ist sicher, der winter endet, aber das «allgemein» wind autan passieren wird. »

Wenn Jacques Heide die wahrheit sagt, in ein paar wochen, man fixiert wird…

Schreibe einen Kommentar