Cardaillac einbringt. Mehr mühe als freude

Das jahr 2013 brachte viel mehr kummer als freude zu cardaillac einbringt.

Man bedauert vier akten tod : 9. april Yann Gloaguen-Tinel (Fort), am 8. september Martha Labrunie geboren Lavigayrie (Mas Gaillard), 10 september Clotilde Vedrune geboren Marmol (Marcy), am 24. dezember Gillian, Barbara Veall (schlag). Auch sechs handlungen, die die transkription von tod : 6. januar Jeanine Domergue geboren Lacombe (Malpech), am 21. januar Jeanine Marcel geboren Bonhoure (rue du 11. mai 1944), am 26. märz Martha Tourgis geboren Blat (fort), am 24. juni Isabel Rodriguez geboren Alvarez (Cap Del Castel), am 5. august Henriette Sirieys geboren Castagné (Pissessaume), 21 dezember Elisabeth Fragner (Mercadiol). Zu erwähnen ist auch drei todesfälle von personen, die nicht, aber in zusammenhang mit dem dorf : am 13. februar Claude Sommer («Poutiac», Lacapelle-Marival), am 14. september Jeanne! geboren Marroncle (Oloron 64), am 8. oktober Pascal Lafragette (Cammas).

Sechs hochzeiten wurden gefeiert : am 11 mai, Emilia Regul und Gildas Aubril, den 18. mai Andréa Palacios Campanella und Eric Biben, den 15. juni Élodie Castagné und Bruno Dauga, sowie Fanny vielseitig einsetzbar! (Die Biales) und Julien Marty (Capdenac-le-haut), am 20. juli Brigitte Vassogne und Michel Cros, den 17. august Gewünschte Pratas und Franck Soulignac.

Schließlich zwei kinder haben begeistert die gemeinde : 21 juli Coline Houradou, und am 8. september Maxence Mathieu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.