Carcassonne. Start knall

Freitag ist Antiquarks, eröffnet den reigen der wintersaison mit dem roten Hut./ Foto DDM
Freitag ist Antiquarks, eröffnet den reigen der wintersaison mit dem roten Hut./ Foto DDM

Es ist wieder für drei jahre. Mit der stadt verbunden ist, die durch einen vertrag mit einer laufzeit von drei jahren, der verein 11Bouge öffnet, nachdem der vertrag 2010-2013, eine neue seite. Es passt auch in das off-label-SMAC (eigenes aktuelle musik) lorgné durch den verein. Dies ist auch der schritt, der einen vorgeschmack auf die sich abzeichnende zu beginn dieses jahres mit dem Roten Hut. Wer sagt, vorahnung, sagt konzerte, kulturelle veranstaltungen und partnerschaften in hülle und fülle. Adoncques, was ist neu in dieser ersten quartal ? Naja des eklektizismus (28 gruppen, 18 termine, 7 residenzen), der politik (mit einer konferenz über frauen und arbeit in Frankreich mit zwei -, konzert -, lied-okzitanisch, französisch und angliche, pop, rock, hip-hop und viele andere überraschungen. es beginnt am freitag mit einer rückkehr erfreulich. Antiquarks redéboule mit seinem wahnsinn ansteckend in einem bal «Interterrestre», ab 21 uhr. In diesem jahr wird wollen ihre zusammenarbeit schnell vorantreiben eine verrückte projekt umfasst die bewohner, die kleinen und die großen des Viguier, in der schaffung eines «Oper in der stadt». Andere zurück : das Pigalle. Der junge metzger-chef und seine saigneurs der song punk werden auf der bühne am 2. märz. Immer an der vordersten reihe der song, charriée an den küsten und im landesinneren languedociennes, du Bartas wird das fest am 24. Zu beachten ist auch unter den headliner Fräulein K, den 15. Weniger bekannt, aber gut subversive und herrlich matt in ihrem kleid vichy rosa, Giedré tritt am 15. Am freitag, eröffnungsparty und programmierung im überblick ab 19: 30, rue Trivalle.

Schreibe einen Kommentar