Caraman. Die glückwünsche des bürgermeisters Jean-Clément Cassan

Caraman. Die glückwünsche des bürgermeisters Jean-Clément Cassan
Caraman. Die glückwünsche des bürgermeisters Jean-Clément Cassan

Die gemeinde veranstaltet am samstag, 4. januar im kulturzentrum, eine zeremonie, um die glückwünsche des bürgermeisters Jean-Clément Cassan für die caramanais und vor allem die vertreter aller vereine der gemeinde. Gilbert Hebrard generalrat des kantons und Alain Chatillon, senator und bürgermeister von Revel anwesend waren. Jean-Clément Cassan verfolgt die wichtigsten ereignisse für die gemeinde im jahr 2013 : das wichtigste, den eintrag von Caraman, in dem gemeindeverband «Herz-Lauragais», offiziell seit dem 1. januar. Die gruppierung der kantone Caraman und Lanta, die es ermöglichte, die arbeit in einer neuen optik. Mehrere zukünftige projekte werden nun in zusammenarbeit mit den erlernten fähigkeiten durch Herz-Lauragais. Die verbesserung der lebensqualität, mit der wiedereröffnung der weg in Cabanac. Der pool straßen konnten wieder viele wege, wie bald das der ziegelei nach beleuchtung der parkplatz der grundschule und der vergrößerung der umkleide des stadions. Eine große zufriedenheit mit dem andrang in den see von der Ulme Weiß, hat alle erwartungen übertroffen. Die projekte für das jahr 2014 werden für die meisten in zusammenarbeit mit «Herz-Lauragais» : die schaffung einer neuen krippe, eine touristeninformation und kann ein neues fitness-studio, um dem kollegium und den sportverbänden, unter besseren bedingungen arbeiten. Der kauf der landwirtschaftlichen genossenschaft, die nach dem verkauf der ehemaligen gendarmerie (gruppierung aller technischen dienstleistungen am gleichen standort). Der kauf eines hauses neben dem kindergarten.

Schreibe einen Kommentar