Über 11.000 einträge in der eishalle

Gestern, die mitarbeiter der belgische gesellschaft, hat die eisbahn, die sich bemühten, den abbau. Beachten sie, dass alle dekorationen auf dem markt waren, durchgeführt worden waren, die von den teams der grünflächen der stadtverwaltung./Ph-wert. Joel Und Ganz Privat.
Gestern die mitarbeiter der belgischen gesellschaft, hat die eisbahn, die sich bemühten, den abbau. Beachten sie, dass alle dekorationen auf dem markt waren, durchgeführt worden waren, die von den teams der grünflächen der stadtverwaltung./Ph-wert. Joel Und Ganz Privat.

Die eisbahn und schmelzen der kleinen und der großen. Von einem jahr zum anderen die attraktivität der ausrüstung leuchtturm feste, vorgeschlagen von der service-handel der stadt Tarbes, überprüft. Wenn man begrüße die im letzten jahr eine sehr gute besucherzahlen, die 4. größte, die zahlen sind immer noch die besten in diesem jahr. «Man erwartet von den endgültigen ergebnissen ist man aber über 11.000 einträge in der eishalle, spitze Marie-Antoinette Cassagne-Rodriguez. Es ist ohne zweifel das zweite jahr im hinblick auf die besucherzahlen. Wir hatten viel glück auf der ebene der wetter.»

In den ferien sind, war es nicht selten, in der tat, zu sehen, schlängeln sich die warteschlange rund um das rathaus. «Am morgen hatten wir hauptsächlich familien, erläutert der leiter der eisbahn, Patrice simone schnell kalender. Es muss gesagt werden, dass die erweiterung des kindergartens nicht im ausland. Am nachmittag, diese familien verschiedene mit den jugendlichen. Am ende patinait von 5 bis 62 jahren.» Nicht zu vergessen die 2.500 kinder in schulen und freizeitzentren. Auch menschen mit behinderungen konnten starten. Durch die initiative der stadt, der APF und der Punkt informations-jugend, 12 junge menschen mit eingeschränkter mobilität, nutzten die gelegenheit, einen sessel zu ziehen, die den ganzen tag vom sonntag, 23. dezember. «Die arbeit, die von der stadtverwaltung mit den schulen tatsache, dass diese kinder folgten der bewegung und immer wieder in der eishalle, so der leiter. Der erfolg der kundenkarte zeigt, dass manche leute sind wirklich süchtig.» Und die verantwortlichen zu mieten und die qualität dieses tool spannweite, aus natürlichem eis und schließlich ziemlich sparsam energetisch und deren kosten (42.000 €) abgeschrieben wird. «Dies ermöglicht es den Alae haben arbeitszeiten, die sich ergänzen. Nicht zu vergessen die wertvolle unterstützung der freiwilligen», stellt Marie-Antoinette Cassagne-Rodriguez. «Dies ist eine animation machen können, kommen die öffentlichkeit im zentrum der stadt, unterstützt von Eric Troussard, der leiter der abteilung handel. Dies zieht eine fremde stadt, einer abteilung. Dies ist ein plus für die wirtschaft der stadt.» Zumal in diesem jahr gibt es einige händler, trugen dazu bei, die stimmung zu dekorieren ihre schaufenster in den farben von Weihnachten.

Über den weihnachtsmarkt, es geht «nicht schlecht, nach Eric Troussard. Es gab weniger chalets aber mehr qualität. Die aussteller haben alle ihr ziel erreicht weg. In diesem kontext, es ist schon gut». Aber das team arbeitet bereits an verbesserungen zu diesem weihnachtsmarkt für das nächste jahr.

«Man wird sich auf die kammern für die suche nach handwerkern, designern, mit demonstrationen und know-how.» Um noch weiter pushen die magie von Weihnachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.