Albi. Die lust am schreiben in der schule Mazicou

Danielle Rigaud und ihre schülerinnen und schüler CE2
Danielle Rigaud und ihre schülerinnen und schüler CE2

lesen lernt man lieben, lesen, und der geschmack für das schreiben kommt, indem… Die schülerinnen und schüler der CE2 Danielle Rigaud, in der schule Mazicou und arbeiten fleißig seit mehreren wochen. Sie beteiligen sich am wettbewerb «Federn solidarisch», initiiert von der MAE Midi-Pyrénées und seine delegierten für regionale Albert Buéno : «Für uns ist dieser wettbewerb eine chance zu organisieren gemeinsame arbeit in der klasse auf eine große frage der gesellschaft. In diesem jahr handelt es sich um arbeiten, die auf das thema der solidarität, eine der grundlagen der MAE, während die entwicklung bei unseren schülerinnen und schüler die beherrschung der sprache». Die fantasie der kinder ist fruchtbar, die begeisterung vorhanden ist, die ganze arbeit Danielle Rigaud besteht darin, die energie zu kanalisieren und mit einem gemeinsamen ziel : «Wir haben zunächst untersucht die struktur des märchens, gemeinsam im canvas-bereich der geschichte. Jedes kind schlägt dann seine produktion zu seinen kameraden, die durch ihre hinweise zur verbesserung der verlauf der erzählung.» Die solidarität drückt sich bereits in der klasse, da kritik zu hören und zu integrieren antrag des taktgefühl und respekt von allen seiten ! Nur eine klasse als sieger in der Tarn, das insgesamt zehn. Das gewinnspiel endet am 28. februar… mut, unseren auszubildenden schriftsteller !

Schreibe einen Kommentar