Albi. Die bewohnerinnen versuchen sich mit der wimper

Jung und alt-gemeinsam in den urlaub.
Junge und jung-gemeinsam in die party.

Die majoretten Albi,die Street Damen L. kamen, besuchten die bewohner des altenheim Gärten Escudié, der Madeleine. Die mädchen haben demonstriert, ihr talent vor einem publikum von älteren menschen und ihrer familien. Talent, das hat dazu geführt, gewinnen sie verschiedene titel nationalen und auch europäischen. Bernard Malaterre, der vorsitzende des vereins, beantwortete gerne die einladung der moderatorin Anne Verleugnen, so dass viele junge mädchen der truppe schob ihren ersten schrei im hotel, in der zeit, wo er war einer mutterschaft. Diese begegnungen zwischen den generationen, dass volksabstimmung Charlotte Olivan, die leiterin des seniorenheims am rechten ufer, sind eine klammer guillerette für die bewohner, sie fördern die offenheit der struktur auf die stadt. Die rentner haben nicht gezögert, zu versuchen, im umgang mit dem zauberstab in einklang mit den Street Damen, getragen von der begeisterung der zuschauer und der präsident räumt ein, dass"es gibt kein alter, um zu cheerleader!"

Schreibe einen Kommentar